WAS, WENN WIR DIE ERDE LIEBTEN?

INDABA 2020 | Eine Initiationswoche* für junge Menschen
31.Juli – 7. August 2020, Forum 3, Stuttgart

Unsere Welt ist global vernetzt und doch können wir in uns eine tiefe Sehnsucht nach wirklicher Verbindung empfinden. Unsere Zeit bringt soziale Medien und zugleich Einsamkeit hervor, nationalistische Abgrenzung und eine Klimakrise, die uns vor Augen führt, dass wir gemeinsam eine Verantwortung für denselben Planeten teilen. Sie erinnert uns heute schmerzlich und aufweckend, dass wir in innigster Verbundenheit mit dieser Welt existieren. Wie wir diese Beziehung verstehen und gestalten, ist entscheidend für die Zukunft dieses Planeten: Was, wenn wir die Erde liebten?

Wie würden sich in einem Bewusstsein, das sich an Liebe orientiert, unsere Beziehung zur Welt und zueinander gestalten? Wie unser Handeln? Die heutige Klimakrise ist nicht nur eine technologische Frage, sondern fragt nach einem Wandel unseres Bewusstseins – das diese Krise und jede Technik hervorbringt. Doch wie wandelt sich Bewusstsein?

In der Liebe wirkt eine tief verbindende Kraft und sie öffnet einen Raum für Verwandlung. Sie als zukunftsbildende Tätigkeit zu entdecken, kann eine Grundlage werden, den Fragen unserer Zeit zu begegnen. Sie kann uns ermutigen, voll ins eigene Leben als eine individuelle Antwort auf diese Fragen zu treten.

Die INDABA-Woche stellt einen Raum bereit, uns in den Fähigkeiten zu schulen und zu unterstützen, die unsere Beziehung zu uns selbst, unserem Leben und der Welt prägen: Indem wir unsere Wahrnehmung verfeinern, dass sie fühlender wird, und die Aufmerksamkeit stärken, dass sie freier wird. Dazu arbeiten wir mit künstlerischen Elementen, Bewegung, Meditation und in der Freude des Spiels und suchen den innigen Dialog mit der Natur. Im Herzen der Woche steht die Kunst des aufmerksamen, gemeinsamen Gesprächs.

INDABA ist ein Gespräch, das Zukunft einlädt. In seiner ursprünglichen südafrikanischen Tradition ist ein INDABA eine Versammlung der Dorfgemeinschaft unter einem großen Baum, rund um ein Feuer und rituell begleitet..Ein Raum, in dem sich Natur und Mensch finden, für eine gemeinsame Zukunft, Heilung und Entwicklung.

*Initiation kann hier als die Praxis und Fähigkeit verstanden werden, schöpferisch einen Anfang zu setzen und getragen von einer Gemeinschaft bewusst in ein neues Kapitel der eigenen Lebensgeschichte einzutreten (initium – Eingang, Anfang, Beginn)

Wir gestalten die Woche mit:

                • INDABA
                • Körperarbeit
                • Musik und künstlerischem Gestalten
                • Spiel und Wahrnehmungsübungen
                • Meditation und Stille
                • Raum für Einzel- und Kleingruppenarbeit
                • Forschen am Potenzial der Gruppe

DAS INDABA TEAM

Ein Jahr lang treffen wir uns, um eine einzigartige Trainingswoche mit Euch im Sommer Wirklichkeit werden lassen zu können. Wer wir sind?
Jannis Keuerleber

Jannis Keuerleber

INDABA TEAM

Seit 2006 beginnt mein Jahr nach einer Trainingswoche neu - und lebt auf die sieben Tage im Sommer hin. In Witten habe ich Philosophie und Kulturreflexion studiert und bin seit 2011 als freiberuflicher Dozent und Berater tätig - oder klettere auf Bäumen und Felsen...

Lydia Roknic

Lydia Roknic

INDABA TEAM

Die INDABA-Wochen erlebe ich als eine Möglichkeit für junge Menschen sich einerseits immer stärker in den eigenen Lebensimpuls zu stellen, den Mut zu finden den ganz eigenen Weg einzuschlagen und die dafür notwendigen Fähigkeiten auszubilden und sich andererseits immer mehr mit der Welt und mit Menschen zu vernetzen und vor allem durch sie inspiriert zu werden. Tätig im Forum 3, Pädagogin und pausierende Studentin „Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis (B.A.)“ an der Uni Witten/Herdecke.

Burama Tunkara

Burama Tunkara

INDABA TEAM

Indaba hat mein Herz geklaut und ich kann mir mein Leben nicht mehr vorstellen Burama ohne Indaba.

Modou Lamin Manjang

Modou Lamin Manjang

INDABA TEAM Gambia

Education: Forth year university student (major: mathematics)
Experience: Highly involved in voluntary work at a very young age. Joint Youths With Ambition The Gambia in 2007 and am currently the secretary general. I have learned a lot from working with Youths With Ambition The Gambia and very excited to start INDABA in The Gambia.

Ousman Manjang

Ousman Manjang

INDABA TEAM Gambia

Education: College Graduate in Teaching and an IT specialist.
Experience: A hardworking and committed social community worker since when I was young. A co-founder of Youths With Ambition The Gambia back in 2007 and have learned a lot from the work we have rendered to our community and its nearby villages. I am currently the President of Youths With Ambition.
Wow I am so excited to start working with the INDABA team and YES together we CAN.

Friederike Henger

Friederike Henger

INDABA TEAM

freut sich an Sonnenstrahlen, plätscherndem Wasser und dem Geräusch, das entsteht, wenn vereiste Pfützen unter ihren Füßen knisternd zerbrechen. Wesentlich ist für mich gerade die Frage, wie innere und äußere Friedensarbeit zusammenkommen können. Sucht leidenschaftlich nach verschiedenen Möglichkeiten, solche Räume zu erschaffen.

Rebekka Kreisel

Rebekka Kreisel

INDABA TEAM

tätig als Theaterpädagogin und Sprachgestalterin, überwiegend Organisation und Regie von Theaterprojekten mit Jugendlichen. Mitwirkend bei der Trainings-Woche seit den Anfängen 2007. Interessiert an der Weiterentwicklung und Realisierung einer gemeinsamen Zukunft des Trainingswochen-Impulses und aktiv in der Verknüpfung ehemaliger Teilnehmer.

Sinja Jessberger

Sinja Jessberger

INDABA TEAM

seit meiner ersten INDABA-Trainingswoche 2017 freue mich mit INDABA gemeinsam an Gegenwartsfragen zu forschen und Entwicklungsräume zu schaffen. Mich inspirieren die menschliche Kraft in ein gemeinsames Bewusstsein zu kommen und die Erfahrungsräume von Klang und Bewegung. An die Übergänge von Bewusstsein zu Engagement habe ich dabei die Frage nach der (ästhetischen) Empfindung. Im Studium an der Universität Witten/Herdecke im Master Psychologie mit philosophisch-künstlerischem Schwerpunkt.

Sarah Sigrist

Sarah Sigrist

INDABA TEAM

Seit meiner ersten Berührung mit der Indaba-Trainingswoche 2017 bewegt mich zunehmend die Frage wie ich meinen Platz in mir, der Gemeinschaft und unserer Welt finde.
Mit einem akademischen Hintergrund in Geschichte und Germanistik sind für mich dabei der Umgang mit Vergangenheit und Sprache von großer Bedeutung.
Ich bin dankbar, dass die Indaba-Trainingswoche mich mein Potential und das der Gemeinschaft erkennen lässt.

The INDABA story

In 2007 the first training week set off on a journey we are still holding course on. Below you may find our "travel journals." For 2020 we are now planning a major new step: Friends from Gambia invited us to follow the INDABA inspiration back to its origin in Africa and create together our first African INDABA in the Gambia. Soon we'll be able to share more!
INDABA 2019

INDABA 2019

Hosting Differences

In a world that is at risk to fall apart at the line of the differences between us, between us and nature and the spritual world: what if we begin to tell a common story? How can we host differences to a more beautiful, a more colorful world that is possible?

INDABA in nature | 2018

INDABA in nature | 2018

How do we begin?

INDABA 2019 was supported and inspired by the gifts and challenges of nature, our dream and soul life and and the human capacity to create genuine beginning - as an individual and more so as a community.

INDABA 2017

INDABA 2017

The Presence of the heart

What is the source of love? What if your heart inspired your will?

INDABA 2016

INDABA 2016

a training week with Orland Bishop

After a process of deep transformation the training weeks are reinitiated by a new team and the confidence for a future we will co-create.

News

INDABA in Latvia

A one week training for young people Hike Jūrkalne – Užava ~ 42km Language: English, but with the possibility of translation into Russian and Latvian Participation fee: 140 EUR (including workshops, food, accommodation, materials) There Weiterlesen…

Nimm Kontakt mit dem Team auf

Find us at the office

INDABA Trainingswochen
Forum 3 e.V.
Gymnasiumstr. 21
70173 Stuttgart
+49 711 12151011

Kontaktiere uns