INDABA

HOSTING DIFFERENCES – WHAT IF WE BEGIN TO TELL A COMMON STORY?

INTERNATIONALE TRAININGSWOCHE

SONNTAG 28. JULI BIS SONNTAG 4. AUGUST 2019 IM FORUM 3 IN STUTTGART
Kostenbeitrag: 250 €

 

Die INDABA-Trainingswoche richtet sich an Menschen, die suchend fragen: Was ist meine individuelle Aufgabe? Wie kann eine Gemeinschaft Entwicklungsräume schaffen? Vor welche Herausforderungen stellt uns die Welt? Und wie können wir eine gemeinsame Welt gestalten?

 

„Ich habe euch etwas Wichtiges zu sagen!“

Doch wie wird es gehört? Oft finden wir unsere Sprache erst im feinen Zuhören des Anderen. INDABA ist eine Praxis des schöpferischen Dialogs, der diese Woche gestaltet. Es ist eine Einladung an Menschen, die in der Welt und im Leben spüren: Uns erwartet Veränderung, die ergriffen und gestaltet werden will – zu einem Gespräch, das Zukunft einlädt, eine Begegnung die Verwandlung anstößt.

Together we can push the mountain

Es ist nicht mehr zu übersehen, dass Probleme in einer globalen Welt nicht allein gelöst werden können. Die Menschheit ist immer mehr in einer Globalisierung des Bewusstseins gefordert. Doch wie entsteht eine Gemeinschaft freier Individuen? Wie ist ein bedingungsloses Verstehen des Anderen und gemeinsame Willensbildung möglich? Hier stoßen wir allzu oft an einen Abgrund zwischen und in uns. Wie finden wir jenseits von Kulturen, Geschlechter und Eigenheiten einen gemeinsamen Bezugspunkt? Wir wollen üben, in der Wahrnehmung füreinander zu bleiben, wo wir uns in unserer Verschiedenheit nicht verstehen und Brücken zu bauen statt Urteile zu fällen: Hosting Differences.

Was erzählt der Andere an jenem Abgrund? Hier ist der Schlüssel unsere Aufmerksamkeit: Kann sie Dir bedingungslos in die Tiefe folgen? Kann sie so weit werden, dass sie jeden in der Gruppe umfasst? In einem solchen Gespräch kann neue Bedeutung in Beziehung entstehen – kann das Ich am Du erwachen, wenn Wir verstehen. Was geschieht, wenn wir beginnen eine gemeinsame Geschichte zu erzählen?

 

Wir gestalten die Woche mit:

  • INDABA
  • Körperarbeit
  • Musik und künstlerischem Gestalten
  • Spiel und Wahrnehmungsübungen
  • Meditation und Stille
  • Raum für Einzel- und Kleingruppenarbeit
  • Forschen am Potenzial der Gruppe

Produkte

DAS INDABA TEAM

Ein Jahr lang treffen wir uns, um eine einzigartige Trainingswoche mit Euch im Sommer Wirklichkeit werden lassen zu können. Wer wir sind?
Jannis Keuerleber

Jannis Keuerleber

INDABA TEAM

Seit 2006 beginnt mein Jahr nach einer Trainingswoche neu - und lebt auf die sieben Tage im Sommer hin. In Witten habe ich Philosophie und Kulturreflexion studiert und bin seit 2011 als freiberuflicher Dozent und Berater tätig - oder klettere auf Bäumen und Felsen...

Lydia Roknic

Lydia Roknic

INDABA TEAM

Ich bin froh in der Vorbereitung und Durchführung der INDABA-Trainingswoche eine Möglichkeit gefunden zu haben, gemeinsam und praktisch an meinen tiefen Fragen der philosophischen Theorie und der Pädagogik arbeiten zu können. Eine der dringlichsten Fragen ist mir dabei das Gelingen des Gemeinsamen für die Zukunft. Ausgebildete Pädagogin, jetzt Studium: „Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis (B.A.)“ in Witten/Herdecke.

Burama Tunkara

Burama Tunkara

INDABA TEAM

Indaba hat mein Herz geklaut und ich kann mir mein Leben nicht mehr vorstellen Burama ohne Indaba.

Ann Christin

Ann Christin

INDABA TEAM

als Schauspielerin am Theater Eisleben tätig. Seit 2007 fünffach als Teilnehmerin in den Trainingswochen dabei. Mich interessiert die kollektive Intelligenz in Gruppen. Wie können sehr unterschiedliche Menschen zusammen ein starkes Feld bilden, indem jeder Einzelne gesehen und unterstützt wird? Meine Tätigkeit in den unterschiedlichen Gebieten, von Theater, Musik, soziale Kunst und geistige Verstehens- und Fähigkeitsbildung kann ich bei Indaba zusammenbringen und weiterentwickeln.

Modou Lamin Manjang

Modou Lamin Manjang

INDABA TEAM Gambia

Education: Forth year university student (major: mathematics)
Experience: Highly involved in voluntary work at a very young age. Joint Youths With Ambition The Gambia in 2007 and am currently the secretary general. I have learned a lot from working with Youths With Ambition The Gambia and very excited to start INDABA in The Gambia.

Ousman Manjang

Ousman Manjang

INDABA TEAM Gambia

Education: College Graduate in Teaching and an IT specialist.
Experience: A hardworking and committed social community worker since when I was young. A co-founder of Youths With Ambition The Gambia back in 2007 and have learned a lot from the work we have rendered to our community and its nearby villages. I am currently the President of Youths With Ambition.
Wow I am so excited to start working with the INDABA team and YES together we CAN.

Eva Krause

Eva Krause

INDABA Team


Eva Krause,
seit 2015 lebe ich in und um und um Indaba herum! Nach einer 1-jährigen Ausbildung an der Schule für Tanz, Improvisation und Performance in Freiburg werde ich mich in Guinea tiefer dem Rhythmus zuwenden und eine andere Welt erleben. Mich beschäftigt, was für ein Potential Bewegung und Musik für die Begegnung zwischen Menschen darstellt und wie wir bei der Indaba-Woche damit arbeiten können.

Friederike Henger

INDABA TEAM

freut sich an Sonnenstrahlen, plätscherndem Wasser und dem Geräusch, das entsteht, wenn vereiste Pfützen unter ihren Füßen knisternd zerbrechen. Wesentlich ist für mich gerade die Frage, wie innere und äußere Friedensarbeit zusammenkommen können. Sucht leidenschaftlich nach verschiedenen Möglichkeiten, solche Räume zu erschaffen.

Mirka Hurter

INDABA TEAM

Das erste Mal nahm ich 2011 an einer Trainingswoche in Stuttgart teil, was für mich ein einschneidendes und richtungweisendes Erlebnis war. Mittlerweile habe ich einen Master in „Frieden, Sicherheit, Entwicklung und Konflikttransformation“, als auch einen Bachelor in Sozialmanagement. Dies paart sich mit zahlreicher Erfahrung in der Umsetzung sozialgestaltend-kreativer und internationaler Projekte, als Facilitatorin für Workshops und Seminare oder als Community Managerin. Momentan arbeite ich hauptberuflich für stART-international e.V. emergency aid for children und lebe in Berlin. Die Arbeit mit INDABA aktiv ergreifen zu können ist für mich ein wahres Geschenk, was mich immer wieder aufs Neue inspiriert und bereichert.

Modou

Njie

came from the Gambia, the smiling coast of Africa. I'm currently residing in Wendlingen. I'm a trainee as nurse in a Seniorshouse under the “Deutsches Rotes Kreuz” (DRK).
I love listening to people and sharing ideas in order to find solutions to the problems. I love reading, jogging, to listen to Music.

Rebekka Kreisel

INDABA TEAM

tätig als Theaterpädagogin und Sprachgestalterin, überwiegend Organisation und Regie von Theaterprojekten mit Jugendlichen. Mitwirkend bei der Trainings-Woche seit den Anfängen 2007. Interessiert an der Weiterentwicklung und Realisierung einer gemeinsamen Zukunft des Trainingswochen-Impulses und aktiv in der Verknüpfung ehemaliger Teilnehmer.

Simeon Braun

INDABA TEAM

Ich studiere Germanistik mit Nebenfach Philosophie als B.A. in Freiburg. In Leben und Studium stelle ich mir immer wieder sowohl sehr persönlich als auch allgemein Fragen nach dem Menschsein: Woher komme ich und was verbindet mich mit Menschen der letzten Jahrhunderte? Angesichts der eher theoretischen Weltbeschäftigung im Rahmen meines Studiums suche ich außerhalb davon immer wieder nach anderer Art des Lernens, die ich im Tanz, in der Musik, in dem Spiel mit Kindern finde. Bei Indaba bin ich dabei, aus einer großen Lust heraus unsere Welt mitzugestalten.

Sinja Jessberger

INDABA TEAM

seit meiner ersten INDABA-Trainingswoche 2017 freue mich mit INDABA gemeinsam an Gegenwartsfragen zu forschen und Entwicklungsräume zu schaffen. Mich inspirieren die menschliche Kraft in ein gemeinsames Bewusstsein zu kommen und die Erfahrungsräume von Klang und Bewegung. An die Übergänge von Bewusstsein zu Engagement habe ich dabei die Frage nach der (ästhetischen) Empfindung. Im Studium an der Universität Witten/Herdecke im Master Psychologie mit philosophisch-künstlerischem Schwerpunkt.

The INDABA story

In 2007 the first training week set off on a journey we are still holding course on. Below you may find our "travel journals." For 2020 we are now planning a major new step: Friends from Gambia invited us to follow the INDABA inspiration back to its origin in Africa and create together our first African INDABA in the Gambia. Soon we'll be able to share more!
INDABA in nature | 2018

INDABA in nature | 2018

How do we begin?

INDABA 2019 was supported and inspired by the gifts and challenges of nature, our dream and soul life and and the human capacity to create genuine beginning - as an individual and more so as a community.

INDABA 2017

INDABA 2017

The Presence of the heart

What is the source of love? What if your heart inspired your will?

INDABA 2016

INDABA 2016

a training week with Orland Bishop

After a process of deep transformation the training weeks are reinitiated by a new team and the confidence for a future we will co-create.

News

INDABA Latvia

25th of June – 2nd of July, 2019, With: Lasma Lidaka, Lydia Roknic, Rebekka Kreisel, Leonard Kokorevic, Jannis M. KeuerleberRiga, Adazi Free Waldorf School (Latvia) The purpose of the training week is to bring together Weiterlesen…

INDABA international

Seit Februar 2019 hat unsere internationale INDABA Arbeit einen starken Partner gefunden: stART international e.V. Mit ihrem einzigartigen Programm für Notfallpädagogik in Krisengebieten haben sie einen großartigen Erfahrungsschatz und ein kraftvolles Netzwerkaufgebaut. Wir freuen uns Weiterlesen…

Baltic Waldorf Youth Conference

21st – 24th of March, 2019​ Adazi Free Waldorf School (Latvia)​ Current 12th graders and graduatesfrom Latvia, Estonia and Lithuania The  idea of the project is to serve as a bridge between Baltic youth to build Weiterlesen…

Nimm Kontakt mit dem Team auf

Find us at the office

INDABA Trainingswochen
Forum 3 e.V.
Gymnasiumstr. 21
70173 Stuttgart
+49 711 12151011

Kontaktiere uns